Zum
Seiten-
anfang
männliche D2-Jugend HSV Handball
männliche D2-Jugend (2011) Aufbaugruppe 1
Kontakt Spielberichte Tabelle Vorrunde (mD1) Tabelle Aufbaugruppe 1 Spielplan Aufbaugruppe 1
UNSERE SPONSOREN
Kontakt
Trainer, Betreuer und Trainingszeiten
   
   
Trainer:
Ralph Erler

Telefon:
0163 3730199

E-Mail:
ralph.erler@hsv-wuppertal.de
   
Trainer:
Niklas Lindenbeck

Telefon:
0176 31328885

E-Mail:
niklas.lindenbeck@hsv-wuppertal.de
   
Trainingszeiten:
- Montag: 17:00 - 19:00 Uhr
- Sporthalle Hilgershöhe
- Mittwoch: 17:00 - 18:30 Uhr
- Sporthalle Gathe
- Freitag: 17:00 - 18:30 Uhr
- Sporthalle Gathe
Aktueller Spielbericht
18.02.2024
mD2 vs. ASV Wuppertal- 17:18 (7:9)

Hat nicht sein sollen!

Sonntag Morgen und ausgeschlafen. Beste Voraussetzung für die Revanche aus dem Hinspiel. Leider ließ sich die Handbremse in der 1.Halbzeit irgendwie nicht lösen. Dadurch lagen die D2-Jungs knapp hinten.

Nach der Pause waren wir alle der Meinung, dass dies unsere Halbzeit wird. Aber irgendwie war das Spiel gegen uns. Erst 10 Minuten vor Schluss bei -6 löste sich der Knoten und die Jungs haben ihr tolles Gesicht gezeigt. Tor für Tor kamen wir näher und hatten 15 Sekunden vor Schluss die Chance auf den Ausgleich. Hat dann leider nicht geklappt, aber so ist das manchmal halt.

 Ist aber nicht schlimm. Wir bleiben auf Platz 1. Also aufstehen, Krönchen richten und Samstag gegen Solingen gibt´s ne neue Chance…

Niklas, Sebastian & Ralph  

Weitere Spielberichte der Saison
16.02.2024
mD2 vs. SV Wipperfürth - 20:11 (7:5)

Unter dem Strich „souverän“

Die D2-Jungs durften Freitag Abend zum Nachholspiel in Wipperfürth ran. Höchst undankbar nach einer langen Woche mit Karneval vorher und einer langen Anfahrt im Dunkeln dauerte es eine Halbzeit, bis der HSV-Zug Fahrt aufnahm. Gott sei Dank konnten wir alle uns auf unsere Abwehr und unseren Torwart bis dahin verlassen. Hilfreich was sicherlich das Wachrütteln bei der Halbzeit-Ansprache. Dann lief´s aber souverän.

Aus einer 2 Tore-Führung wurden schnell 6 und zum Schluss 9. Sonntag geht´s gehen den ASV. Da war doch was? Ist nicht noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen?! Wir freuen uns auf den Tanz!

Niklas, Sebastian & Ralph  

03.02.2024
mD2 vs. Wald-Merscheider TV II - 18:16 (9:7)

„Copy – paste“ = Auswärtssieg

Das Spitzenspiel gegen unseren Tabellennachbarn WMTV war eine Kopie des Hinspiels. Die HSV-Jungs begannen wie die Feuerwehr und führten schnell 4:0 / 6:2. Dann schlichen sich leider wieder kleine Fehler ein, die den Gegner aufbauten. So entwickelte sich ein spannendes und enges Spiel, was kurz vor Schluss bei Unentschieden in beide Richtungen hätte kippen können.

Die HSV-Jungs haben sich gegen die Niederlage gestemmt. Auch die junge Schiedsrichterin hat sich nicht durch die viel zu häufigen Versuchen der Beeinflussung durch Zuschauer von ihrer Linie abbringen lassen. Respekt dafür!

Am Ende wollten die HSV-Jungs den Sieg vielleicht einen Tick mehr und haben glücklich nach dem Schlusspfiff gefeiert. Toll gemacht! Als Tabellenführer sind wir nach Karneval in Wipperfürth zu Gast. Die Reise geht weiter…

Niklas, Ralph & Sebastian (aus der Ferne)  

21.01.2024
mD2 vs. HSG Rade/Herbeck II - 32:8 (13:2)

Aufgaben erfüllt

Die D2-Jungs haben heute Rades 2.D-Jugend zu Gast. Man kannte sich schon aus der Hinrunde und alle wussten, dass das heute eine klare Nummer wird. Umso wichtiger ist, dass die Jungs die Vorgaben der Trainer gehört, aufgenommen UND umgesetzt haben. Dickes Lob dafür!

Dem Gegner wurde die geforderten Ernsthaftigkeit entgegengebracht. Das Tempospiel hat schnell über 8:0 zum 13:2 Pausenstand geführt. In der 2.Halbzeit lag der Fokus auf dem schnellen Spiel von hinten heraus und dem HerausSPIELEN von klaren Chancen und dem Zusammenspiel mit dem Kreis im Positionsangriff. Alle Aufgaben wurden zur Zufriedenheit aller erfüllt!

Auch unsere Torhüter haben im Zusammenspiel mit der Abwehr fast alles entschärft, was auf den Kasten kam. Nach der langen Pause der beiden kämpfen sie sich Spiel für Spiel an ihre alte Form heran. Weiter so!

Freitag geht´s gegen den ASV weiter. Ein anderes Kaliber, aber mit der 2024er-Einstellung eine überwindbare Hürde.

Man darf sich drauf freuen...

Niklas, Sebastian & Ralph  

12.01.2024
mD2 vs. Wald-Merscheider TV II - 17:15 (9:7)

Freitagabend-Krimi!

Zu Gast in der Gathe war der ungeschlagene Spitzenreiter aus Solingen! Die Jungs wussten also, was da auf sie zukommt. Entsprechend heiß und konzentriert sind sie in die Partie gestartet.

Schnell stand es 4:1 und 6:2 Dann schlich sich leider der Schlendrian ein. Abspiele waren ungenau, Chancen wurden liegen gelassen und der Torwart "abgeschossen". So blieb eine knappe Führung zur Halbzeit übrig.

In der 2.Halbzeit haben die Jungs den kühlen Kopf in der Kabine vergessen und sich von dem Spektakel auf der Tribüne anstecken lassen. Die Angriffe wurden nicht zu Ende gespielt. Oft, suchten sie ihr Glück im 1:1... ABER: Die Jungs haben gegen gehalten und bestanden! Sie sind weiter ungeschlagen!

Ein aufregender Abend, der ein klein wenig unnötig war, endete erfolgreich und alle gingen glücklich nach Hause!

Nächsten Sonntag kommt Rade/Herbeck. Wir Trainer sind gespannt, wo uns die Reise noch hinführt!

Niklas, Sebastian & Ralph  

16.12.2023
mD2 vs. Mettmann-Sport (a.K.) - 17:17 (9:10)

Gefühlt gewonnen!

Auswärts in Mettmann verspricht oft spannende Spiele und so auch dieses Mal. Das Spiel schwappte über die gesamte Zeit immer ein wenig nach links oder rechts. Zum Schluss stand folgerichtig „unentschieden“ auf der Anzeigetafel.

Gefühlt war das ein Sieg. Während die HSV-Jungs mit dem letzten Aufgebot angereist sind, scheint die Grippe einen großen Bogen um Mettmann zu machen. Die HSV-Jungs haben das Duell aber angenommen und sich aufopferungsvoll mit 7 Spielern dagegengestemmt. Trotz nachlassender Kondition zum Ende hin, hat sie der Wille und der Glaube an sich im Spiel gehalten. Belohnt wurden sie mit dem Ausgleich 25 Sekunden vor Schluss.

Echt stark, Jungs! Nun geht´s mit einem guten Gefühl in die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel.

Jetzt erstmal allen Kranken gute Besserung. Im nächsten Jahr greifen wir wieder zusammen an…

Allen Eltern, Sebastian für die Betreuung der Torhüter und Nina für´s „Fit machen“ vielen Dank für die Unterstützung über das ganze Jahr hinweg.

Niklas und Ralph  

22.10.2023
mD1 vs. Bergische Panther - 15:19 (3:12)

Schade,…

…heute war mehr drin. Im heutigen Spitzenspiel gegen die Bergischen Panther hat´s zum Ende nicht zu einem Sieg für die D1-Jungs gereicht. Das lag vor allem an den eigenen Nerven, die unsere Tore bis zur 15 Minute verhindert haben. So sind wir mit 9 Toren Rückstand in die Kabine gegangen.

Es konnte nur noch besser werden. Und das wurde es auch! Die Jungs starteten mit dem Willen, den vielen Zuschauern zu zeigen, dass sie auch gut Handball spielen können. Tor für Tor kämpften sie sich heran und gewannen die 2.Hälfte für sich gesehen mit 5 Toren. Vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit war der Schlüssel zum Erfolg.

Unterm Strich bleibt eine knappe Niederlage mit dem Lichtblick am Horizont. Trainieren alle fleißig weiter, sieht die Zukunft „rosig“ aus. Versprochen!

Niklas, Sebastian & Ralph

P.S. Vom gesamten Team Danke an Emil und Karl aus der D2 für ihre Unterstützung heute!  

17.09.2023
mD1 vs. ATV Hückeswagen - 25:6 (10:6)

Und wieder ne klare Nummer!

War die erste Halbzeit noch ein wenig holprig, in der die Jungs teils zu genau gezielt oder das Vorgenommene nicht geklappt hat, machten sie in der 2.Halbzeit mit 15:0 den Deckel auf das Spiel. Wenn Trainingsinhalte (Einläufer, Kurzpassspiel in der 2.Welle) oder Ansagen der Trainer während des Spiels (kreuzen) direkt umgesetzt werden, geht das Trainerherz auf.

Auch dieses Wochenende waren die Torschützen wieder auf die ganze Mannschaft verteilt. Toll! Respekt aber auch den Hückeswagener Mädchen und Jungen: Trotz den klaren Rückstands haben sie bis zum Ende gekämpft!

Nächste Woche geht´s nach Remscheid. Da wünschen wir Trainer uns wieder so ein konzentriertes Spiel!

Niklas, Sebastian & Ralph  

10.09.2023
mD1 vs. HSG Rade/Herbeck II - 26:5 (14:2)

Einen klarer Auswärtssieg… …

hatten die D1-Jungs nach ihrem Ausflug nach Rade am Sonntagmorgen im Gepäck. Gegen Rades jüngeren Jahrgang konnten die D1-Jungs ihre körperliche Überlegenheit schnell in eine klare Führung umwandeln. Auch beim Spielverständnis konnte man sehen, dass sie ein Jahr mehr Zeit hatten.

Schön zu sehen ist, dass die D1-Jungs auch schon bei den vergangenen Spielen viele unterschiedliche Torschützen haben. Das macht die Truppe unberechenbar. Weiter so!

Nächstes Wochenende geht´s zu Hause in der Festung Kothen gegen die punktgleichen Jungs aus Hückeswagen. Man darf gespannt sein…

Niklas, Sebastian & Ralph  

03.09.2023
mD1 vs. SG Langenfeld - 17:25 (10:12)

Deutliche Steigerung reichte noch nicht ganz…

Im 1.Heimspiel der Saison war mit Langenfeld direkt ein dicker Brocken zu Gast am Kothen. Die HSV-Jungs zeigten aber endlich, was in ihnen steckt. In der ersten Halbzeit wurden viele Trainingsinhalte der letzten Zeit umgesetzt und mit einem Tick besserer Torausbeute hätten wir auch mit einer Führung in die Halbzeit gehen können. Leider reichte die Konzentration nur für 1 x 20min.

In der 2.Halbzeit kam die alte Spielweise wieder zum Vorschein, was zu der deutlichen Niederlage führte. Daran müssen wir arbeiten. Unter dem Strich bleibt die beste 1.Halbzeit, die wir Trainer von dieser Mannschaft je gesehen haben. Weiter so!

Nächstes Wochenende geht´s nach Rhade. Unser Wunsch: An den Start dieses Spiels anknüpfen…

Niklas, Sebastian & Ralph  

26.08.2023
mD1 vs. ASV Wuppertal - 30:4 (14:1)

So soll Verein sein!

Die D1-Jungs sind arg ersatzgeschwächt in die Saison gestartet. Danke an Lia, Elena, Anne-Marie und Max, dass sie geholfen haben. Das zeichnet unseren HSV aus! Jeder hilft jedem. Toll!

Sportlich ist es schnell erzählt: Der ASV konnte gestern kein Gegner auf Augenhöhe sein. In den nächsten Tagen müssen wir an der Reduzierung der technischen Fehler arbeiten. Und das heißt Training, Training, Training…

Auf alle Fälle ein guter Start in die neue Saison. Nächste Woche kommt Langenfeld. Wir freuen uns auf die Herausforderung.

Niklas, Sebastian & Ralph

xx.xx.xxxx
mD1 vs. xxx - xx:xx (xx:xx)

Noch keine Berichte übermittelt worden - Saisonbeginn September 2023

Torschützen
Hier die Torschützen der mD1 (2023/2024)
Name Tore davon 7m Anzahl Spiele Schnitt
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
  Saisonbeginn September 2023