Zum
Seiten-
anfang
weibliche F-Jugend HSV Handball
wF-Jugend Jahrgang 2010/2011
Kontakt Turnierberichte Torschützen
UNSERE SPONSOREN
Kontakt
Trainer, Betreuer und Trainingszeiten
   
Trainerin (kommissarisch):
Claudia Stein

Telefon:
0151 56910237

E-Mail:
claudia.stein@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainer (kommissarisch) / Koordinator:
Marc Lilienthal

Telefon:
0178 2576910

E-Mail:
marc.lilienthal@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainingszeiten:
- Montag: 16:30 - 17:45 Uhr
- Sporthalle Hilgershöhe
 
Aktueller Bericht
10.03.2019
wF - Turnier in Vohwinkel

Wir zeigen, was wir können

Heute am 10.03.2019 waren endlich die F-Mädchen wieder dran. Der VSTV hatte zu einem F-Turnier geladen und die Einladung wurde gern angenommen. Endlich wieder Spielpraxis. Endlich wieder Adrenalin.

Das erste Match wurde gegen die HG Remscheid angetreten. Nach einem etwas holprigen Start (Man musste sich erstmal wieder auf dem Feld orientieren. Da waren aber auch viele Linien) fanden die Mädels schnell wieder in ihr gewohntes Spiel und ließen sich den Ball nicht mehr aus der Hand nehmen. Zuschauer und Trainer merkten deutlich, wie die Kinder immer mehr als Team zusammen finden und es gemeinsam mit dem Gegner aufnehmen. Da wird geschaut, wer freisteht. Da wird geholfen, wenn es in der Abwehr mal eng wird. Da wird gerufen, wenn sie einen Trick ausführen wollen. Da wird aufs Tor geballert, um den Ball zu versenken.

Das zweite Spiel gegen den TB Wülfrath konnten die Mädchen mit einem grandiosen Abwehrspiel ebenfalls für sich entscheiden.

Mädels, ihr macht das super. Ihr zeigt, dass ihr beim Training aufpasst und wandelt im Spiel um, was ihr gelernt habt. Gleichzeitig habt ihr nun auch während des Matchs ein Ohr für die Trainer und nutzt ihre Tipps für ein schönes und faires Turnier. Das lässt heute auf eine schöne Restsaison hoffen, bevor es für Euch ebenfalls in die E geht.

Auf die Freundschaft!

Weitere Turnierberichte der Saison
10.02.2019
wF - Turnier in der SH Gathe

Endlich, endlich, endlich gab es heute am 10.02.2018 mal wieder ein F-Turnier. Diesmal traten die Mädels des HSV Wuppertal an der Gathe in Wuppertal an.

Hochmotiviert ging das Team, das durch einen Virus leicht dezimiert war, an den Start. Unterstützt wurde es von den Kids auf der Bank, die wegen Krankheit nicht spielen konnten, sowie einigen E-Mädchen. So wollen wir das sehen.

Auf die Freundschaft.

Das erste Spiel gegen Wülfrath startete gut. Viele Tore fanden den Weg ins gegnerische Tor und in der Abwehr haben die Spielerinnen schön dazu gelernt. Nach einem gelegentlichen Orientierungsverlust auf dem Feld kam der Gegner immer seltener zum Tor durch. Unsere Torhüterin hielt viele Bälle souverän und ließ sie einfach an sich abprallen. Zum Schluss ließen wir dann doch noch einige Tore geschehen, gingen aber trotzdem erfolgreich vom Feld.

Nach einem Spiel Pause traten wir gegen die Minis vom LTV Wuppertal an: Eine gemischte Mannschaft, da es wohl diesmal leider nicht genug Mädchenmannschaften gab. Die Kinder zeigten, was sie im Training gelernt haben und brachten auch dieses Spiel nach Hause.

Wieder einmal konnte man die großen Fortschritte erkennen, die die Mädchen durch das regelmäßige Training machen. Pässe kommen beim Mitspieler an und ein Überblick über das Feld wird immer mehr gewonnen. Geht es gelegentlich noch zu hektisch zu, wird sich das sicher dadurch bessern, dass nun mehr Turniersituationen auf die Mädchen zu kommen.

Sehr schön gespielt.

16.12.2018
wF - Turnier in Mettmann

Alle Jahre wieder…

...kommt der Nikolaus zum F- und Mini-Turnier nach Mettmann.

Endlich wieder spielen, dachte sich ebenfalls die weibliche F vom HSV Wuppertal. Diese Saison sind die F-Turniere nur spärlich gesät. Umso motivierter waren die Mädels.

Da in Mettmann die Halle größer ist, wurde diesmal mit 5 Feldspielern und einem Torwart gespielt. Das hieß leider diesmal auch: Es gab keinen Auswechselspieler. Die Kinder mussten durchhalten.

Das erste Spiel wurde mit Bravour gemeistert. Abwehr und Sturm stimmten sogar so sehr, dass in 2x 10 Minuten kein einziges Gegentor fiel. Dies lag zusätzlich an den Paraden der Torhüterin, die keinen Ball durchflutschen ließ. Im zweiten Spiel hatten die Mädchen weniger Erfolg. War der Sturm doch eigentlich durchdacht aufgebaut, wollten zum Schluss die Tore einfach nicht fallen. Der Pfosten, der Fuß, der Torhüter- immer stand jemand im Weg. Die Abwehr hatte Schwierigkeiten, den quirligen Gegner in den Griff zu bekommen und so fielen leider diesmal mehr Tore gegen uns.

Der Tag war lang, die Konzentration nicht mehr so vorhanden. Kopf hoch Kinder. Ihr habt im ersten Spiel gezeigt, was ihr könnt. An Fehlern kann man arbeiten und nur so wird man noch besser. Ihr macht das prima.

Wie bei der E-Jugend schallte bei Euch durch die Halle: Auf die Freundschaft.

11.11.2018
wF - Turnier in Vohwinkel

Eine neue F-Ära

Lange mussten sie warten: Die F-Mädchen vom HSV Wuppertal. Die ersten Turniere der Saison sind leider ausgefallen, also war es nun am 11.11.2018 in der Sporthalle Vohwinkel die Premiere der jetzigen Mannschaft.

Es gab einige Neuzugänge und ein paar Spieler haben uns leider verlassen. Die „Großen“ sind nun in der E. Dementsprechend riesig war die Aufregung - genau wie die Vorfreude, endlich zeigen zu können, was man kann.

Wie immer im Turniermodus musste die Mannschaft bei zwei Spielen antreten. Von Beginn an waren die Zuschauer begeistert und „HSV-Wuppertal“-Rufe schallten von den Rängen. Die Mädchen spielten, als würden sie schon immer genau in dieser Konstellation antreten. Jeder hatte seinen Gegenspieler, jeder hatte seinen Platz, jeder hatte seinen Torwurf. Team wurde gelebt. Gemeinsam erkämpften sie den Ball und versenkten ihn im Tor.

Wie im Training gelernt, zeigten sie schnelle und direkte Pässe. Das Zusammenspiel passte auf allen Ebenen. In der Abwehr waren die Kids hartnäckig. Sie blieben am Gegner und am Ball und unterstützen ihre Torhüterin, wo sie nur konnten. Diese hielt einfach den Großteil der restlichen Bälle und so konnten die F-Mädchen beide Spiele für sich entscheiden.

Es ist schön zu sehen, dass sich die Kinder so schnell mit der neuen Situation zurecht gefunden haben und uns erwartet sicher eine sensationelle Saison mit motivierten Kindern und vielen tollen Spielen.

Zu erwähnen wäre noch, dass diese Wahnsinnsmannschaft zur Zeit nur kommissarische Trainer hat. Falls Du Trainer bist und noch eine Mannschaft suchst, die für den Handball brennt, stets motiviert trainiert und dazu noch zuckersüß ist, dann melde Dich doch mal.

Besser geht nicht!

Freundschaft!

08.09.2018
wE/wF - Saisoneröffnung

Brot und Spiele

Die Mädels sind heiß auf die neue Saison

Freundschaft war das Motto der F-Mädchen. Was liegt da näher als den Saisonbeginn in eben dieser freundlichen Truppe zu feiern. Es trafen sich also am Samstag 08.09.2018 die aktuelle weibliche F und die weibliche E mit ihren Eltern und natürlich den Trainern, um ein paar gemütliche Stunden im Garten zu verbringen.

Brot, Würstchen, Salate, Kuchen und sensationelle Nachspeisen wurden von beiden Mannschaften angeliefert. Die aktiven Mädchen tobten und spielten fleißig auf der gut vorbereiteten Kleingartenwiese. So stehen die Chancen gut, dass sie die Koordinationsleiter ganz nach oben klettern. Besonders das Trampolin bog sich das eine oder andere Mal unter der Freude der Kinder.

Doch wie es sich für ein Team gehört, wurden alle Kinder einbezogen, fair gesprungen und bei kleinen Verletzungen sofort erste Hilfe geleistet, so dass es schnell weiter gehen konnte. Mit Straßenkreide entwarfen sie neue Taktiken oder malten eben süße Kätzchen. Als schließlich der Kies nach einem verlorenen Schatz durchsucht werden musste, zeigte sich der schöne Zusammenhalt und das enorme Durchhaltevermögen der Mädchen, was mit Erfolg gekrönt wurde. Später gab es Kugelschreiber und Zettel für alle Kinder. Sie hatten nun die Möglichkeit ihre Wünsche und Ziele für die neue Saison aufzuschreiben. Alle beteiligten sich motiviert, so dass die Sammelbox schnell gefüllt war.

Wir werden sehen, welche Wünsche in Erfüllung gehen. Gut gestärkt freuen wir uns nun als Gemeinschaft auf die kommenden Spiele beider Mannschaften und werden uns sicher gegenseitig unterstützen.

Freundschaft!

xx.xx.2018
Turnier in xxx

...Berichte folgen nach und nach...
Torschützen
Hier die Torschützen der wF-Jugend (2017/2018)
Name Tore davon 7m Anzahl Spiele Schnitt
nn. xx xx xx x,x
...keine Torschützen gemeldet... xx xx xx x,x
wF