Zum
Seiten-
anfang
männliche E1-Jugend HSV Handball
männliche E1-Jugend Kreisliga
Kontakt Spielberichte Torschützen Tabelle 2021/2022 Spielplan 2021/2022 Statistik 2021/2022
UNSERE SPONSOREN
Kontakt
Trainer, Betreuer und Trainingszeiten
   
   
Trainer:
Falk König

Telefon:
0176 34593814

E-Mail:
falk.koenig@hsv-wuppertal.de
   
Trainerin:
Janine Grommelt

Telefon:
0157 36781672

E-Mail:
janine.grommelt@hsv-wuppertal.de
   
Trainerin:
Paula Gerisch

Telefon:
0176 31538199

E-Mail:
paula.gerisch@hsv-wuppertal.de
   
Trainingszeiten:
- Montag: 16:15 - 17:45 Uhr
- Sporthalle Hilgershöhe
- Donnerstag: 17:00 - 18:30 Uhr
- Sporthalle Hohenstein (nach Herbstferien optional)
- Freitag: 17:00 - 18:25 Uhr
- Sporthalle Unterbarmen
Aktueller Spielbericht
19.09.2021
mE1 vs. mE2 - 11:14 (3:2)

HSV untereinander

Am Sonntag startete endlich wieder die neue Saison. Wir hoffen alle, dass wir diese Saison endlich einmal durchspielen können. Die Kinder brauchen das soziale Miteinander und natürlich den Handball. So entsteht ein echtes Team!

Heute kam es zum internen Kräftemessen. HSV gegen HSV stand um 10 Uhr an der Gathe an. Eine unbeliebte Halle, abgesehen von der Parkplatzsituation, ist das rote Spielfeld mit den grünen Linien nicht gerade barrierefrei. Aber die Planer werden sich dabei schon etwas gedacht haben.

Für uns bedeutete das Spiel auch einen Probelauf für die ganze Saison. Eine Coronabeauftragte kontrollierte die 3-G-Regel. Das Catering funktionierte einwandfrei, der Kaffee stand für alle Eltern um 9 Uhr bereit, frisch und heiß gekocht. Ein wenig problematischer gestaltete sich die Bedienung der Anzeigetafel. Für uns alles Neuland, da wir gewöhnlich unsere Heimspiele am Kothen austragen. Nachdem 6 Männer und Frauen lange und intensiv diskutierten, ausprobierten und nichts passierte, kam die zündende Idee, wir haben auf unserer Homepage sogar die Anleitung für diese wunderbare Anzeigetafel und siehe da, sie funktionierte danach einwandfrei. Für unsere 4 neue ausgebildeten Zeitnehmer stellte sich die Bedienung des Laptops vor keine größeren Probleme.

Dann ging es endlich Punkt 10 Uhr los. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen und Taktikbesprechung streiften sich alle Jungs ein Leibchen über und dann ging auf zu einen lockeren „Trainingsspiel“. Die Partie gestaltete sich für alle 3 Trainer erfreulicherweise sehr ausgeglichen. Der Fels in der Brandung war auf beiden Seiten die intensive Abwehrarbeit. Die Jungs und Lia kämpften um jeden Ball und die Torhüter parierten nahezu jeden Ball. So ging es mit einer knappen 3:2 (!) Führung für die AK-Mannschaft in die Halbzeitpause.

Trinkpause und kurze Ansprache der beiden Trainerinnen (ein Trainer pfiff die Partie) ging es in die 2. Halbzeit. Dieses Mal 6:6 in Manndeckung. Nach offenem Schlagabtausch und wunderschön herausgespielten Toren stand es am Ende 14:11 für HSV II. So konnte jede Mannschaft eine Halbzeit gewinnen. Leider ging das Spiel nicht wie im Training immer unentschieden aus, aber für das Rückspiel wird es bestimmt eine Revanche geben.  

- Fotos vom Spiel - HIER KLICKEN

Weitere Spielberichte der Saison
21.08.2021
mE1 vs. HC Wermelskirchen - 11:6

Am Samstag ging es erneut in die Sporthalle Kothen. Begleitet vom diesjährigen Sommerfest und strahlenden Sonnenschein ging es für unsere Jungs gegen unsere Handballfreunde aus Wermelskirchen.

Die Trainer telefonierten im Vorfeld fleißig, und so konnte das Testspiel endlich stattfinden. Mit einer vollen Mannstärke von 13 Jungs ging es zum Aufwärmen in die Halle. Janine übernahm das Aufwärmen der Jungs, während Falk mit dem Trainer Achim von Wermelskirchen über das Spiel sprach. Schnell bemerkten beide, dass beide Mannschaften, die Spielformen der anderen Mannschaft nicht kannten (das leidige Thema verschiedener Kreise). So kannten wir das „2-Linien-System“ nicht und die Wermelskirchener das 3:3 System. So einigten sich beide Trainer, von jeden etwas zu spielen.

So ging es die ersten 10 Minuten im 3:3 System gegeneinander und die zweiten 10 Minuten ging es dann im „2 Linien-System“ weiter. Beide Mannschaften machen ihre Sache echt gut. Es entwickelte sich ein schnelles Spiel beider Mannschaften, wo wir in den ersten 10 Minuten deutlich von der Kenntnis des 3:3 profitieren konnten. Aber Wermelskirchen fand zurück zum Spiel und verkürzte auf eine knappe Halbzeitführung für den HSV.

In der 2. Halbzeit ging es dann zur Manndeckung über. Alle Kinder konnten über das gesamte Spielfeld laufen und fighten. Die Wermelskirchener Jungs waren größenmäßig etwas überlegen und konnte so schöne Tore aus dem Lauf erzielen, das aber unsere Jungs konnten durch die Abwehrarbeit dies hervorragend kompensieren. Es gab zwischendurch lautstarken Beifall von den Zuschauerrängen.

Nach 40 Minuten war auch das 2. Testspiel zu Ende und alle Kids waren happy, endlich wieder Handball spielen zu können. Nach dem Spiel verständigten sich die Trainier darauf, dass wir das nächste Mal nach Wermelskirchen kommen und dann hoffentlich wieder so ein schönes Spiel sehen werden.

Es spielten, kämpften und warfen: Mio, Max und Max, Felix und Felix, Emil und Emil, Karl, Joschi, Anton, Jona, Ben, Jakob und Luca

14.08.2021
mE1 vs. LTV Wuppertal - 49:3

Erstes Spiel nach Corona

Am 14.08.2021 war es endlich soweit. Wir durften nach gefühlt 999 Tagen wieder ein Spiel absolvieren. Es war schön „Hallenluft“ zu schnuppern. Angefeuert von zahlreichen Fans auf beide Seiten ging es gegen unsere Handballfreunde vom LTV Wuppertal.

Für uns war es Premiere. Wir hatten mit Janine eine neue Trainerin auf der Bank, da Alex beruflich leider nicht mehr weitermachen kann. Nach vielen Jahren gemeinsamer Zeit, ist es natürlich schwer, Alex gehen zu lassen. Wir wünschen Alex alles Gute für Zukunft und freuen uns, wenn er uns öfter einmal besuchen kommt. Aber mit Janine haben wir eine motivierte Trainerin, die dieses Jahr ihr Comeback im Frauenhandball im Tor des HSV Wuppertal gibt. Herzlich willkommen!

Ebenfalls neu dabei ist unser Maskottchen „Manni“! Es wird uns hoffentlich bis zur A-Jugend begleiten.

Nach einem intensiven Aufwärmen, dieses Mal auch zum Leidwesen einiger Jungs mit Dehnungsübungen, ging es endlich los.

Unsere Freunde vom LTV haben in dieser Konstellation bisher noch nicht zusammengespielt, so dass es am Anfang eine kurze Regelkunde zum 3:3 System gab. Da wir bereits seit einiger Zeit dieses System spielen, hatten wir in der ersten Halbzeit Vorteile gegenüber dem LTV. Aber nach einigen Trainingseinheiten sollte dies beim LTV auch kein Problem werden. Mit schön heraus gespielten Toren von allen Jungs ging es in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit konnten sich alle Kinder endlich über das ganze Feld bewegen, so dass auf beiden Seiten Tore fielen. Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern gaben die Jungs auf beiden Seiten ihr Bestes. Nach kurzem Austausch der Trainer, beschlossen wir, noch eine 3. Halbzeit zu spielen, dies stellte aber für beide Teams kein Problem dar.

Erik unser Schiedsrichter leitete die Partie souverän und ließ auf beiden Seiten „Kleinigkeiten“ zum Wohle der Kinder durchgehen. Erik ist zwar erst 15 Jahre, aber sein Traum ist es, neben Handball zu sielen auch Schiedsrichter zu werden. In Anbetracht dessen sollten alle Zuschauer froh sein, dass wir in der heutigen Zeit noch Schiedsrichter finden können. Daher sollte sich der eine oder andere Zuschauer zukünftig bei seinen Äußerungen gegenüber dem Schiedsrichter zurückhalten, zumal „nur“ Kinder zum Spaß spielen und ein Kind zum Spaß das Spiel leitet.

Nach Spielende gab es noch ein Shakehands zwischen beiden Mannschaften und es ging in das wohlverdiente Wochenende.

Am nächsten Samstag geht es dann zur Saisoneröffnung gegen unsere Handballfreunde von Wermelskirchen. Wir hoffen, dass das Spiel Werbung für unseren Handballverein war und freuen uns über jedes Kind, dass bei uns nach der langen Corona Pause spielen möchte. Trainingszeiten stehen auf der Homepage.

Es spielten, kämpften, warfen und freuten sich: Mio, Jona, Joschi, Felix und Felix, Karl, Maximilian, Max, Jakob, Oskar und Luca

xx.xx.xxxx
mE1 vs. xxx - xx:xx (xx:xx)

Noch keine weiteren Berichte übermittelt worden - Saisonbeginn September 2021  

Torschützen
Hier die Torschützen der mE1 (2021/2022)
Name Tore davon 7m Anzahl Spiele Schnitt
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
  Saisonbeginn September 2021