Zum
Seiten-
anfang
männliche C1-Jugend HSV Handball
männliche C1-Jugend Kreisliga, Gruppe 2
Kontakt Spielberichte Torschützen Tabelle 2019/2020 Spielplan 2019/2020
UNSERE SPONSOREN
Kontakt
Trainer, Betreuer und Trainingszeiten
   
Trainer:
Ralph Erler

Telefon:
0163 3730199

E-Mail:
ralph.erler@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainer:
Matthias Kuschnerus

Telefon:
0157 85408131

E-Mail:
matthias.kuschnerus@hsv-wuppertal.de
   
   
Trainingszeiten:
- Montag: 18:00 - 19:30 Uhr
- Sporthalle Bromberger Str.
- Mittwoch: 17:00 - 18:30 Uhr
- Sporthalle Gathe
- Donnerstag: 18:00 - 19:30 Uhr
- Sporthalle Unterbarmen
   
Aktueller Spielbericht
23.11.2019
mC1 vs. Mettmann-Sport II - 32:20 (14:14)

Klarer Erfolg!

Im Heimspiel der C1 gegen Mettmanns Zweite hatten die Jungs in der 1.Hälfte sehr viel Mühe und konnten das Spiel „nur“ offen gestalten. Dank einer deutlichen Steigerung vor allem in der Deckung – erfolgreich, weil gemeinsam verteidigt - in der 2.Halbzeit konnten sie sich aber Tor für Tor absetzen.

Am Ende war es dann eine klare Sache. Darauf lässt sich aufbauen.

Nächste Woche gegen Aufderhöhe geht´s weiter!

Ralph  

Weitere Spielberichte der Saison
17.11.2019
mC1 vs. Solinger TB - 23:35 (17:14)

Am Anfang Klasse!

 ...doch leider hielt das tolle Spiel der C1-Jungs gegen die jahrgangsältere Truppe des Solinger TB nur die ersten 20 min. Die Jungs haben den Ball und Gegner laufen lassen und klar im Griff gehabt. Irgendwie – sicherlich begünstigt auch durch den Wechselfehler von uns Trainern - riss der Faden und wir haben ihm nicht mehr gefunden. Statt gemeinsam zu verteidigen oder vorne viel Bewegung ins Spiel zu bringen, stand man 1:1 in der Deckung und versuchte das auch im Angriff.

Zu erwähnen bleibt, dass weder die Solinger Trainer noch die Schiedsrichter das Spiel so im Griff hatten, dass unnötige Härte verhindert wird und die Gesundheit der Spieler geschützt ist. Es darf einfach nicht sein, dass Spielern im Sprung von der Seite in den Wurfarm gegriffen wird. Da hört bei mir der Spaß an dieser Sportart auf. Das einzig Gute ist, dass alle ohne größere Blessuren die Heimfahrt antreten konnten.

Die Jungs haben mal wieder bewiesen, wie viel Potenzial in dieser Truppe steckt. Einzig über die gesamte Spielzeit können sie es noch nicht abrufen. Aber daran arbeiten wir gemeinsam.

Nächstes Wochenende gibt es die nächste Chance sich zu steigern.

Ralph  

06.10.2019
mC1 vs. HG LTG/HTV Remscheid - 18:36 (7:18)

Tja …

..da fehlen einem nach einer deutlichen Niederlage der C1-Jungs gegen Remscheid die Worte. Aber hier doch ein paar und der Reihe nach:

Mit einem klassischen Fehlstart (1:5) gingen die Jungs in die Partie. Danach kämpften sie sich auf 6:8 heran und endeten zur Halbzeit bei 7:18. Die Zahlen sprechen für sich. Dabei war auch Gutes dabei. Oft erspielten die Jungs sich Chancen und tauchten frei vor dem Remscheider Keeper auf, fanden aber ein ums andere Mal in ihm ihren Meister. Natürlich machten die Jungs es ihm auch leicht, indem sie regelmäßig in ihre Lieblingsecke warfen. Dennoch war die Chancenverwertung ein großer Knackpunkt in diesem Spiel. Vieles von dem, was in den ersten Spielen gut geklappt hat, wurde heute schmerzlich vermisst. Dazu gehörte auch das Stellungs- und Zusammenspiel in der Abwehr. Es fehlte die Kommunikation beim Übergeben-Übernehmen. Es fehlte das richtige Stellungsspiel, wodurch die Remscheider ein ums andere Mal unbedrängt in die Nahtstelle zwischen 2 Spielern durchbrechen konnten. Auch unsere Torhüter zeigten viel zu selten ihr Können.

Und jetzt erst recht: Aufstehen, Mund abwischen und weiter geht´s. In 4 Wochen gegen Wermelskirchen könnt ihr allen zeigen, dass mehr in euch steckt als heute gezeigt.

Ralph

21.09.2019
mC1 vs. HSG Velbert/Heiligenhaus - 30:14 (12:7)

Saisonauftakt souverän!

Das erste C-Spiel haben die Jungs erfolgreich gemeistert. Gegen Velbert/Heiligenhaus gab es unter dem Strich einen klaren Sieg.

Die Jungs haben Stück für Stück teils mühsam den Vorsprung herausgearbeitet. Erfolgreiche Deckungsarbeit gegen zum Teil körperlich überlegene B-Gegner fand dann statt, wenn über die 3:2:1 gemeinsam verteidigt wurde. Und das war oft! Im Angriff stellten sich die Erfolge ein, wenn mit Einläufern und Positionswechseln Lücken geschaffen wurden. Dann war das „Tore werfen“ plötzlich ganz einfach.

n der 1.Halbzeit ließen sich die Jungs durch die langsame Spielweise der Velberter noch ein wenig einschläfern. Im 2.Abschnitt kam Tempo hinzu und so wuchs der Vorsprung schnell. Auch unser Aushilfs-Torwart Tim hat seine Feuertaufe bestanden. Ach ja, als Sahnehäubchen ist auch das 30.Tor gefallen ;-)

Ein guter Saisonstart in die englische Woche. Mittwoch geht´s weiter gegen Haans Zweite.

Ralph

xx.xx.xxxx
mC1 vs. xxx - xx:xx (xx:xx)

Noch keine weiteren Berichte übermittelt worden  

Torschützen
Hier die Torschützen der mC1-Jugend (2019/2020)
Name Tore davon 7m Anzahl Spiele Schnitt
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
nn. 0 0 0 0,0
  Saisonbeginn September 2019